https://stiemj.ac.id/rtp-live/ https://satpolpp.semarangkab.go.id/keluaransdy/ https://jdih.menlhk.go.id/slot-gacor/ https://bkd.sumutprov.go.id/slot-gacor/ https://srbskenovine.com/rtp-live/ https://chavancentre.org/slot-demo/ https://hprrov.com/slot-demo/ https://www.sidiap.org/rtp-live-slot/ https://www.pilipiuk.com/slot-demo/
https://inter.siam.edu/slot-gacor/ https://petit-cycliste.com/slot-deposit-pulsa/ https://medicinafetalbarcelona.org/slot-gacor/ https://www.dilia.eu/rtp-slot-pragmatic/ https://www.pilipiuk.com/slot-demo/ https://www.fap.mil.pe/toto-macau/ https://shivnerisystems.com/rtp-live/ https://lifevac.pl/mpo-slot/ https://atria.edu/rtp-live/ https://redoriente.net/slot-deposit-pulsa/ https://heylink.me/slot-demo.gratis/

tüD­OK — Das Tübin­ger Doku­men­tar­film­fes­ti­val (Ein­tritt frei)

Datum:

21. Feb. 2023

Uhrzeit:

18.00 Uhr

Veranstaltungsort:

Kino Arsenal & Bar

tüD­OK – Das Tübin­ger Doku­men­tar­film­fes­ti­val begrüßt euch am 22. & 23.02. mit groß­ar­ti­gen Doku­men­tar­fil­men, span­nen­den Gäs­ten & ein­zig­ar­ti­gen Kino­er­leb­nis­sen zum The­ma HEI­MA­TEN im Kino ARSE­NAL.

Orga­ni­siert wird das Doku­men­tar­film­fes­ti­val von Mas­ter­stu­die­ren­den der Medi­en­wis­sen­schaft, dem Insti­tut für Medi­en­wis­sen­schaft der Eber­hard Karls Uni­ver­si­tät Tübin­gen und uns, dem ZFM — Zen­trum für Medi­en­kom­pe­tenz!
Wir freu­en uns auf euch und anre­gen­de Dis­kus­sio­nen mit Filmemacher*innen, Regisseur*innen & Protagonist*innen, die exklu­si­ve Ein­bli­cke in die Welt des Doku­men­tar­films ermöglichen.

Zum Auf­takt am Diens­tag, den 21.02.2023 um 18 Uhr begrü­ßen wir alle herz­lich zu einer span­nen­den Podi­ums­dis­kus­si­on zum The­ma Heimat(en) in der Alten Aula im Her­zen von Tübingen.

Mehr Infos & Ein­bli­cke in die Vor­be­rei­tung fin­det ihr hier: Insta­gram & Face­book 

Pro­gramm:

Diens­tag, 21. Febru­ar 2023

18:00 Uhr Auf­tak­te­vent: Podi­ums­dis­kus­si­on zum The­ma: Heimat(en) (Alte Aula)

Mitt­woch, 22. Febru­ar 2023

14:00 Uhr “Hei­mat Natur” (100 min)
16:00 Uhr “The Other Side of the River” (91 min)

18:00 Uhr “Tübin­gen im Natio­nal­so­zia­lis­mus” & GAST (62 min)

19:00 Uhr Dis­kus­si­on mit Fil­me­ma­cher Juli­an Riek

20:15 Uhr “Mein frem­des Land” & GAST (94 min)

21:50 Uhr Dis­kus­si­on Prot­ago­nist Manu­el Sosnowski

Don­ners­tag, 23. Febru­ar 2023

13:00 Uhr “Furu­sa­to — Wun­de Hei­mat” (94 min)

15:00 Uhr “Nicht ohne uns!” & GAST (87 min)

16:30 Uhr Dis­kus­si­on mit Regis­seu­rin Sig­rid Klausmann

17:45 Uhr “Zuhurs Töch­ter” & GÄS­TE (89 min)

19:15 Uhr Dis­kus­si­on mit Fil­me­ma­cher Robin Hum­boldt und Prot­ago­nis­tin Lohan

20:30 Uhr “Wal­chen­see Fore­ver” (110 min)

Kos­ten­lo­se Kino­kar­ten fin­det ihr HIER.

Veranstaltungsort:

  • Kino Arsenal & Bar
  • Hintere Grabenstraße 20
  • Tübingen
  • Baden-Württemberg
  • Deutschland

Veranstaltungsdetails

  • 21. Feb. 2023 18.00 Uhr   -   20.00 Uhr
  • 22. Feb. 2023 14.00 Uhr   -   22.00 Uhr
  • 23. Feb. 2023 13.00 Uhr   -   22.00 Uhr
Zum Kalender hinzufügen

Nach dem Kauf Ihres Tickets erhalten Sie eine Bestätigung Ihres Kaufs per E-Mail. Bitte zeigen Sie diese Bestätigung auf Papier oder auf Ihrem Smartphone vor, bevor Sie die Veranstaltung betreten. Ihr Kauf und die Anzahl der von Ihnen gekauften Karten sind mit Ihrer E-Mail-Adresse verknüpft und werden beim Einlass zur Veranstaltung überprüft. Mit Ihrem Kauf bestätigen Sie, dass Sie mit den Verkaufsbedingungen und dem Zugang zur Veranstaltung einverstanden sind.

Keine Erstattungen oder Austausch sind möglich. Bei Veranstaltungsdatum & -zeit sind Änderungen vorbehalten.

DSGVO Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner