HAVE A LOOK! : EO (OmU)

Datum:

08. Feb. 2023

Uhrzeit:

18.30 Uhr

Veranstaltungsort:

Kino Arsenal & Bar

HAVE A LOOK!ūüĒé hei√üt unse¬≠re neue w√∂chent¬≠li¬≠che Rei¬≠he mit au√üer¬≠gew√∂hn¬≠li¬≠chen Fil¬≠men, die es wert sind, dass man genau¬≠er hinschaut!

 

EO | Arbeits¬≠ti¬≠tel: Bal¬≠ta¬≠zar | Poland/UK/Italy | 88 Min. | Regie: Jer¬≠zy Sko¬≠li¬≠mow¬≠ski | 2022 | Mit: San¬≠dra Drzy¬≠mal¬≠s¬≠ka, Loren¬≠zo Zur¬≠zo¬≠lo, Mate¬≠usz Kosci¬≠ukie¬≠wicz, Isa¬≠bel¬≠le Huppert

Die Welt ist ein geheim¬≠nis¬≠vol¬≠ler Ort, wenn man sie mit den Augen eines Tie¬≠res betrach¬≠tet. EO, ein grau¬≠er Esel mit melan¬≠cho¬≠li¬≠schen Augen und wachem Geist, begeg¬≠net auf sei¬≠nem Lebens¬≠weg, der bei einem Wan¬≠der¬≠zir¬≠kus beginnt und auf einer lan¬≠gen Rei¬≠se durch Polen und Ita¬≠li¬≠en f√ľhrt, guten und schlech¬≠ten Men¬≠schen, die ihm hel¬≠fen oder ihm im Weg ste¬≠hen, er erlebt Freu¬≠de und Schmerz‚Ķ

Ein Esel steht im Mit¬≠tel¬≠punkt von Jer¬≠zy Sko¬≠li¬≠mow¬≠skis neu¬≠es¬≠tem Film EO. Bild‚Äź und ton‚Äźgewaltig zeigt der 84‚Äźj√§hrige mehr¬≠fach preis¬≠ge¬≠kr√∂n¬≠te pol¬≠ni¬≠sche Regis¬≠seur (DEEP END, ESSEN¬≠TI¬≠AL KIL¬≠LING) die Welt aus der Per¬≠spek¬≠ti¬≠ve eines grau¬≠en Nutz¬≠tie¬≠res und folgt ihm auf sei¬≠nem Lebens¬≠weg durch Euro¬≠pa. EO, der in Can¬≠nes 2022 mit dem Jury¬≠preis aus¬≠ge¬≠zeich¬≠net wur¬≠de, ist eine avant¬≠gar¬≠dis¬≠ti¬≠sche Hom¬≠mage und zugleich eine Neu¬≠in¬≠ter¬≠pre¬≠ta¬≠ti¬≠on von Robert Bres¬≠sons Film ZUM BEI¬≠SPIEL BAL¬≠THA¬≠SAR, den Sko¬≠li¬≠mow¬≠ski √ľber alles liebt.

EO ist ein poe¬≠ti¬≠sches Werk, eine meta¬≠pho¬≠ri¬≠sche Visi¬≠on der Welt und offi¬≠zi¬≠el¬≠ler Bei¬≠trag Polens f√ľr die Oscars 2023.

 

Gewin¬≠ner ‚ÄĒ Euro¬≠pean Uni¬≠ver¬≠si¬≠ty Film Award (EUFA) 2022: Die Ent¬≠schei¬≠dung wur¬≠de von 25 Film¬≠stu¬≠die¬≠ren¬≠den aus Euro¬≠pa getroffen.

In der Jury¬≠be¬≠gr√ľn¬≠dung hei√üt es: ¬ĽDurch die melan¬≠cho¬≠li¬≠schen Augen eines Esels beschreibt Jer¬≠zy Sko¬≠li¬≠mow¬≠ski eine post¬≠hu¬≠ma¬≠ne Odys¬≠see durch die Absur¬≠di¬≠t√§t mensch¬≠li¬≠cher Grau¬≠sam¬≠keit. Der Film ist meis¬≠ter¬≠haft in sei¬≠ner fil¬≠mi¬≠schen Spra¬≠che und schil¬≠dert eine Mischung aus eupho¬≠ri¬≠schen und trau¬≠ma¬≠ti¬≠schen Erfah¬≠run¬≠gen mit einer beein¬≠dru¬≠cken¬≠den Farb¬≠pa¬≠let¬≠te, einem be√§ngs¬≠ti¬≠gen¬≠den Sound¬≠de¬≠sign und einem fast bru¬≠ta¬≠len Ansatz beim Schnitt. EO durch¬≠quert ein gren¬≠zen¬≠lo¬≠ses Euro¬≠pa und begibt sich auf eine fl√ľch¬≠ti¬≠ge Rei¬≠se vol¬≠ler magi¬≠schem Rea¬≠lis¬≠mus und Alle¬≠go¬≠rien. Der Film ver¬≠zau¬≠bert das Publi¬≠kum und erm√∂g¬≠licht eine Erfah¬≠rung von Meta¬≠mor¬≠pho¬≠se und Transzendenz¬ę.

Tickets gibt’s HIER.

  • Kino Arsenal & Bar
  • Hintere Grabenstra√üe 20
  • T√ľbingen
  • Baden-W√ľrttemberg
  • 72070
  • Deutschland

Veranstaltungsdetails

  • 08. Feb. 2023 18.30 Uhr   -   20.00 Uhr
Zum Kalender hinzuf√ľgen
DSGVO Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner